PacificNet: Großer Versicherungs-Deal

Freitag, 22. April 2005 19:05

SHENZHEN - Der chinesische Serviceprovider PacificNet Inc. (Nasdaq: PACT

Ping An ist die zweitgrößte Lebensversicherung Chinas. In dem Call-Center in Suzhou soll PacificNet vor allem Trainingsmaßnahmen und Consulting-Projekte durchführen. Durch die Zusammenarbeit erhofft sich Ping An Wettbewerbsvorteile. Der Bereich CRM (Customer Relation Management) werde in China oftmals vernachlässigt. Mit der Hilfe von PacificNet wolle man in diesem Segment eine führende Position einnehmen. Finanzielle Details wurden nicht bekannt.

PacificNet bietet neben CRM-Services auch zahlreiche Dienste im Mobilfunkbereich an. Hierzu gehören auch die sogenannten Value-Added-Telecom-Services. Die Aktie von PacificNet stieg an der Nasdaq nach Bekanntgabe des Geschäfts um zeitweise mehr als zehn Prozent. (ndi/rem)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...