Overture kann gegen Google punkten

Freitag, 6. Dezember 2002 08:56
Yahoo

Der US-Anbieter von Such- und Verzeichnisdiensten Overture Services (Nasdaq: OVER, WKN: 923427) kann mit dem Nachrichtenportal CNN einen weiteren Firmenkunden für seine Suchservices gewinnen. Demnach unterzeichnete die zu AOL Time Warner gehörende CNN einen 3-Jahresvertrag mit Overture Services über die Vermarktung von sogenannten „bezahlten Links“. Demnach wird Overture seine Suchdienste auf den CNN-Seiten CNN.com, CNNSI.com und CNNMoney.com einbinden, wobei Werbetreibende für die Platzierung eines entsprechenden Text-Links im Rahmen der Suchergebnisse zahlen.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...