Overland Storage kauft Zetta Systems

Dienstag, 9. August 2005 09:19

SAN DIEGO - Der US-Speicherspezialist Overland Storage (Nasdaq: OVRL<OVRL.NAS>, WKN: 907667<OV1.FSE>) übernimmt den Sicherheitssoftwareanbieter Zetta Systems für rund neun Mio. US-Dollar in bar.

Zetta Systems, gegründete im Jahre 2002, bietet insbesondere Echtzeit-Datenschutzsysteme an, die Emails und Datenbanken vor Datenverlust schützen und verloren gegangene Daten wiederherstellen soll. Das Unternehmen, das zuletzt etwa elf Mitarbeiter beschäftigte, betreut zahlreiche Kunden aus verschiedenen Industriezweigen, darunter Microvision, Western Wats oder das Internet-Unternehmen classmates.com.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...