Otto: Panne sorgt für Schnäppchenpreise bei Notebooks von Apple

Mittwoch, 29. Juli 2009 12:39

(IT-Times) - Eine schöne Überraschung gab es gestern für zahlreiche Kunden des Versandhauses Otto. Auf dem Internetportal otto.de wurde das MacBook Air sowie das MacBook Pro für 49,95 Euro angeboten - der Normalpreis für das MacBook Air liegt bei 1.699,99 Euro.

Die Freude währte allerdings nur rund zwei Stunden, danach korrigierte Otto den Preis für das Apple-Notebook. Auch andere Notebooks waren von der falschen Auszeichnung betroffen. Ob sich bei dem deutlich geringeren Preis um einen Fehler bzw. eine Falschauszeichnung handelte, ist aber noch offen. Otto nahm offiziell noch keine Stellung zu den Vorfällen. Die Vermutung einer Falschauszeichnung liegt aber nahe. Ob Kunden nun allerdings einen Anspruch auf das kostengünstigere Notebook haben, ist noch offen. Rechtlich ist die Lage nicht eindeutig, in einem ähnlichen Fall musste ein Händler die Ware zu dem falsch ausgezeichneten Preis liefern.

Folgen Sie uns zum Thema und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...