Orc Software mit neuer Übernahme

Donnerstag, 29. Dezember 2005 11:53

STOCKHOLM - Der schwedische Softwareentwickler Orc Software AB (WKN: 580832<ORW.STU>) erweitert kurz vor Jahresende noch das Produktportfolio. Dies soll mit einer Übernahme in Australien geschehen.

Cameron Systems of Australia, ein australischer Hersteller von Plattformen zum Austausch von Finanzinformationen, soll die Position von Orc Software in diesem Bereich weiter stärken. Zu den Kunden von Cameron Systems, die Orc Software weiter betreuen wird, gehören unter anderem die Banken CSFB, UBS, Barclay oder die Bank of America. Es handelt sich dabei insgesamt um 170 Unternehmen in 25 Ländern. Für die Übernahme will Orc Software rund 32 Mio. US-Dollar zahlen, die Konditionen blieben hingegen ungenannt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...