Orbis trotz Wirtschaftskrise zuversichtlich

Freitag, 21. August 2009 10:07
Orbis

SAARBRÜCKEN (IT-Times) - Die im IT-Bereich tätige Business Consulting Gesellschaft Orbis AG (WKN: 522877) hat heute die Zahlen für das erste Halbjahr 2009 vorgelegt.

Wie diesen zu entnehmen ist, hat Orbis den Konzernumsatz in den ersten sechs Monaten 2009 um 4,2 Prozent von 11,77 Mio. Euro auf 12,26 Mio. Euro gesteigert. Nur geringfügig ausbauen konnte Orbis dabei allerdings das Ergebnis vor Zinsen und Steuern, welches sich nach sechs Monaten auf 659.000 Euro summierte. Verglichen mit dem Vorjahres-EBIT von 654.000 Euro ein marginaler Zuwachs von unter einem Prozent. Hieraus ergibt sich eine EBIT-Marge von derzeit 5,4 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Orbis

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...