Orange will expandieren

Freitag, 15. Juni 2001 13:51

Orange S.A. (Paris: <POGE.PSE>, WKN: 607920<OAG.ETR>) France Telecom-Chef Michel Bon hat heute in Paris eine weltweite Expansion der Mobilfunk-Tochter Orange angekündigt. Derzeit habe Orange 33 Millionen Kunden in 20 Ländern. Bis zum Jahr 2005 wolle der Mobilfunkbetreiber in 50 Ländern präsent sein. Pontal zufolge startet Orange die Expansion zunächst in Frankreich und dann in den Niederlanden. Weltweit wolle France Telecom seine Mobilfunk-Aktivitäten umbenennen und künftig unter dem Namen Orange betreiben.

Die Umfirmierung der Mobilfunksparte der France Telecom unter die einheitliche Dachmarke Orange kostet die France Telecom nach eigenen Angaben rund 200 Millionen französische Franc. Wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte, beinhaltet der Betrag auch 100 Millionen französische Franc für die Werbespots zur Markeneinführung.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...