Orange: Umsatz steigt im ersten Quartal

Dienstag, 29. April 2003 15:28

Das französische Mobilfunkunternehmen Orange S.A. (WKN: 607920) meldet am heutigen Dienstag die aktuellen Zahlen für das erste Quartal. Der Gesamtumsatz konnte gegenüber dem Vorjahreszeitraum gesteigert werden und liegt mit einem Wachstum von 9,4 Prozent bei 4,26 Mrd. Euro. Der Umsatz aus wiederkehrenden Umsätzen liegt mit einem Plus von 10,6 Prozent bei 3,92 Mrd. Euro. Wiederkehrende Umsätze sind für 92 Prozent der Gesamtumsätze verantwortlich.

Die Zahl der Kunden konnte ebenfalls in den ersten drei Monaten gesteigert werden. Derzeit verfügt das Unternehmen über 44,9 Mio. registrierte Kunden – gegenüber den letzten drei Monaten ein Plus von 557.000 Kunden. Gleichzeitig sank aber der durchschnittliche Umsatz pro Kunden um 3,4 Prozent und beträgt derzeit 375 Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...