Orange: Neue iPhone-Details

Freitag, 23. November 2007 17:49
Orange

PARIS - Orange, das Mobilfunktochterunternehmen der France Telecom S.A. (WKN: 906849) ist, ebenso wie T-Mobile in Deutschland, der Vertriebspartner von Apple für das iPhone. Nun sickerten erste Vertragsdetails vor dem offiziellen Verkaufsstart durch.

Orange bindet den Verkauf des iPhone an einen Zweijahres-Mobilfunkvertrag. Dieser soll in der Gesamtlaufzeit mindestens 1.176 Euro, rund 1.754 US-Dollar kosten. In diesem Preis seien Vertragsgebühren ohne zusätzliche monatliche Umsätze enthalten, so die französische Zeitung Les Echoes. Orange und France Telecom kommentierten die Meldung bislang nicht. Der offizielle Verkauf des iPhones beginnt in Frankreich am Mittwoch kommender Woche.

Meldung gespeichert unter: Orange

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...