Orange-IPO: Preis wird gesenkt!

Mittwoch, 7. Februar 2001 09:49

France Telecom SA (Paris, RM: 013330, WKN: 906849): France Telecom wird den Preis beim Börsengang (IPO) der Mobilfunkeinheit Orange senken und die Geschäftseinheit mit "nur" 45,6 Mrd. EUR (42,4 Mrd. USD) bewerten. Grund für die Herabsetzung seien die schwierigen Marktbedingungen, so France Telecom.

Die Aktien von Orange, dem zweitgrößten Mobilfunkanbieter in Europa, werden nun in einer Spanne zwischen 9,50 EUR und 11 EUR angeboten. Ursprünglich wurde am 22. Januar eine Spanne von 11,50 EUR bis 13,50 EUR angekündigt. Der untere Preis bewertet Orange mit einem Drittel weniger, als France Telecom im letzten Jahr erwartet hat.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...