Orad mit Auftrag aus Europa

Virtuelle Grafik für TV-Sender

Mittwoch, 18. September 2013 11:34
Orad Hi Tech Logo

KFAR-SABA (IT-Times) - Die Orad Hi-Tec Systems hat einen Großauftrag erhalten. Das Unternehmen soll TV-Lösungen für eine Sendeanstalt liefern.

Wie aus einer am heutigen Mittwoch veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, hat die Orad Hi-Tec Systems, ein Anbieter von Grafik-Lösungen für die Fernsehindustrie, einen Auftrag von einer europäischen Sendeanstalt erhalten. Gegenstand ist die Ausstattung des Senders mit einem virtuellen Studio und On-Air Grafik-Lösungen. Orad wird den europäischen Sender mit dem ProSet virtuellen Studio und der Maestro Enterprise-Grafik-Lösung beliefern, eingebunden in das Redaktionssystem. Das Volumen des Auftrages soll nach Aussagen der Orad 850.000 Euro umfassen.

Meldung gespeichert unter: Orad Hi-Tec Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...