Oracle zeigt sich zuversichtlich

Donnerstag, 17. Mai 2001 15:22

Der e-Business-Softwareanbieter Oracle (Nasdaq:ORCL<ORCL.NAS>, WKN: 871460<ORC.FSE>) hat am Donnerstag seine Ergebnisprognosen für das vierte Quartal bestätigt. Das Unternehmen, dessen viertes Quartal Ende Mai beendet sein wird, sagte, dass die Planziele voraussichtlich erreicht werden könnten. Im März verfehlte der Softwaregigant seine Quartalszahlen und warnte vor geringen Steigerungsraten im laufenden Quartal. Üblicherweise erwirtschaftet das Unternehmen rund ein Drittel seiner Jahresumsätze im vierten Quartal.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...