Oracle und Google vor Gericht

Patentstreit

Mittwoch, 18. April 2012 11:31
Google Logo

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der Rechtsstreit zwischen Oracle und Google ist in aller Munde. Oracle erhebt nun einen neuen Vorwurf: Google soll bei Android Urheberrechte des US-amerikanischen Softwareunternehmens verletzt haben.

Oracle-Chef Larry Ellison wirft Google vor, für die Entwicklung und Verbreitung des mobilen Betriebssystems Android regelmäßig Bestandteile der Oracle-eigenen Java-Plattform zu nutzen. Das weltweit größte Suchmaschinen-Unternehmen entgegnet Medienberichten zufolge, der Softwarekonzern wolle sich auf diesem Wege unliebsamen Wettbewerbern entledigen und eine Monopol-Stellung erlangen.

Meldung gespeichert unter: Oracle

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...