Oracle und Accenture bauen Forschungs-Kooperation aus

Dienstag, 25. August 2009 17:51
Oracle

TOKIO (IT-Times) - Oracle und Accenture gaben heute die Eröffnung von neuen Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen bekannt. Neben einer Niederlassung in Tokio soll künftig auch ein Standort in Istanbul für Innovationen sorgen.

Die beiden Centren befinden sich zwar im Besitz von Accenture, liegen allerdings auf dem jeweiligen Campus-Gelände von Oracle in beiden Städten. Künftig sollen dort Mitarbeiter von Oracle und Accenture zusammenarbeiten. Ziel sei es, neue Anwendungen, die auf Softwarelösungen von Oracle basieren, zu entwickeln. Gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsniederlassungen werden von Oracle und Accenture bereits in Europa und den USA unterhalten. (kat/rem)

Meldung gespeichert unter: Oracle

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...