Oracle übernimmt AdminServer

Dienstag, 13. Mai 2008 15:32
AdminServer_logo.gif

REDWOOD SHORES - Der US-Datenbankspezialist Oracle (Nasdaq: ORCL, WKN: 871460) bleibt weiter auf Einkaufstour und hat den US-Softwarespezialisten AdminServer übernommen. Über finanzielle Details der Übernahme wurde zunächst nichts bekannt.

Der US-Softwarenanbieter AdminServer gilt als Spezialist in Sachen Policen-Management und soll Oracles Position in der Versicherungsindustrie stärken. Oracle hofft dadurch, seine bisherigen Angebote in diesem Bereich wie Oracle Billing, Siebel Claims und Siebel CRM for Insurance weiter ergänzen zu können. Laut Oracle betreut man bereits heute mehr als eintausend Versicherungskunden. AdminServer-Produkte kommen ebenfalls bei einer Reihe von Versicherungen und Finanzinstitutionen zum Einsatz. Zu den AdminServer-Kunden zählen unter anderem Firmen wie ING, Merrill Lynch, Life Help und Fidelity.

Meldung gespeichert unter: Oracle

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...