Oracle setzt auf Sieg

Donnerstag, 4. Juli 2002 16:23

Der weltweit zweitgrößte Softwarehersteller Oracle (WKN: 871 460<ORC.FSE>; Nasdaq: ORCL<ORCL.NAS>) will im laufenden Geschäftsjahr seine Marktposition an der Spitze in Deutschland verteidigen.

Das vergangene Geschäftsjahr 2001/02 (bis 31.Mai) war von den Zahlen eher schwach; doch für das laufende sieht man mit erhobenen Kopf in die Zukunft. Man gehe zwar von einer weiterhin schwachen Nachfrage nach Informationstechnologie aus; doch ein gute Verbesserung des Ergebnisses sei trotzdem machbar, so Rolf Schwirz, Vorsitzender der Geschäftsführung des deutschen Ablegers.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...