Oracle schnappt sich Responsys für 1,5 Mrd. Dollar

Analyse-Software

Freitag, 20. Dezember 2013 18:17
Oracle_campus.gif

REDWOOD (IT-Times) - Das US-Softwareunternehmen Oracle hat eine Vereinbarung zum Erwerb von Responsys Inc. unterzeichnet. Damit will das Unternehmen den Cloud-Bereich weiter ausbauen.

Responsys ist ein Anbieter von Cloud-basierten B2C-Marketing Softwarelösungen für Unternehmen. Der Kaufpreis liegt bei 27 US-Dollar je Aktie in bar oder rund 1,5 Mrd. Dollar. Durch die Akquisition will Oracle den Bereich Customer Experience Cloud ausbauen. Diese umfasst die Bereiche Commerce, Sales, Service, Social und die Marketing Cloud von Oracle. Das Board of Directors von Responsys hatte der Transaktion bereits zugestimmt. Diese soll erwartungsgemäß im ersten Halbjahr 2014 abgeschlossen werden, unter anderem fehlen noch die Zustimmungen der Behörden.

Meldung gespeichert unter: Oracle

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...