Oracle schnappt sich Bluekai

Big Data

Montag, 24. Februar 2014 18:19
BlueKai Logo

REDWOOD SHORES (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Oracle vermeldete heute eine weitere Übernahme. Mit dem Kauf  von BlueKai, einer Cloud-basierten Big Data-Plattform, will das Unternehmen unter anderem sein Marketing-Cloud-Angebot ausbauen.

Oracle unterschrieb heute die Kaufverträge und macht sich somit die Spezialisierung BlueKais auf die Gestaltung von personalisierten Marketing-Kampagnen zu eigen. Nach Angaben des Softwareunternehmens Oracle liefere der Neuzugang sowohl online, offline als auch mobil genauere Informationen über das Zielpublikum einer Marketingmaßnahme.

Meldung gespeichert unter: Oracle

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...