Oracle schließt Übernahme von BEA ab

Mittwoch, 30. April 2008 08:23
Oracle

Der US-Softwarekonzern Oracle hat grünes Licht von der Europäischen Kommission für die Übernahme des Server-Spezialisten BEA Systems erhalten. Oracle kann damit die 8,5 Mrd. Dollar schwere Übernahme zum Abschluss bringen.

Bereits zu Monatsbeginn stimmten BEA-Aktionäre mit 99,9 Prozent der Stimmen dem Zukauf zu. Mit der Übernahme von BEA Systems will Oracle seine Position im Bereich Application Server festigen. BEA war hier hinter IBM die Nummer zwei im Markt.

Meldung gespeichert unter: Oracle

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...