Oracle kauft Logistikspezialisten G-Log

Dienstag, 20. September 2005 15:02

REDWOOD SHORES - Der US-Datenbankhersteller Oracle (Nasdaq: ORCL<ORCL.NAS>, WKN: 871460<ORC.FSE>) bleibt weiter auf Einkaufstour und übernimmt den US-Softwarespezialisten G-Log. Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zunächst nichts bekannt.

Die in King of Prussia/USA ansässige G-Log gilt als Spezialist im Bereich Logistik- und Transport-Management-Software. Mehr als 50 Prozent der G-Log-Kunden nutzen bereits Oracle-Anwendungen, heißt es beim US-Datenbankhersteller. Zu G-Logs Kunden zählen unter anderem Big Lots, FedEx, DuPont, Exel, Halliburton und Volvo. Oracle geht davon aus, die Übernahme der Gesellschaft vorbehaltlich der Zustimmung der Regulierungsbehörden bis Jahresende abschließen zu können. G-Log beschäftigte zuletzt rund 175 Mitarbeiter und ist mit weiteren Niederlassungen unter anderem in Singapur, Australien, Großbritannien, Deutschland und in den Niederlanden präsent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...