Oracle fasst in Indien Fuß

Mittwoch, 9. November 2005 15:14

NEU DEHLI - Der US-Softwarekonzern und Datenbankspezialist Oracle (Nasdaq: ORCL<ORCL.NAS>, WKN: 871460<ORC.FSE>) kann auf ein erfolgreiches Jahr in Indien zurückblicken. Nach Firmenangaben konnte man im Jahresverlauf im Banken- und Finanzservicemarkt mehr als 400 neue Geschäfte bzw. Verträge unter Dach und Fach bringen.

Eine große Zahl der Neuabschlüsse konnte Oracle im Bereich Unternehmensanwendungen verbuchen, ein Bereich, dem Oracle India in den vergangenen Monaten besondere Bedeutung beigemessen hat, heißt es. Als prominente Kunden konnte Oracle in der Finanzbranche dann auch die Andhra Bank, Bank of India, Canara Bank, Central Bank of India, DSP Merill Lynch, HDFC Bank, Indian Bank, ICICI Bank, IDBI Ltd., Karnataka Bank, Punjab National Bank, Saraswat Bank, UTI Bank und die Yes Bank begrüßen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...