Oracle eröffnet neue China-Niederlassung

Mittwoch, 19. Dezember 2007 13:31
Oracle

Der US-Datenbankhersteller Oracle hat offiziell eine neue Niederlassung im chinesischen Shenyang eröffnet. Damit will Oracle seine Präsenz in der chinesischen Liaoning Provinz ausbauen und damit stärker im Nordosten Chinas Fuß fassen.

Die Eröffnung der neuen Niederlassung ist Teil eines Abkommens zwischen Oracle und dem Liaoning Provincial Information Industry Department im vergangenen Jahr. Als Grund für die Entscheidung für den Standort Shenyang nennt Oracle Greater China Präsident Li Hanzhang die rasche wirtschaftliche und technologische Entwicklung der Stadt, sowie die vorhandene Infrastruktur. In der neuen Niederlassung will Oracle nicht zuletzt die Ausbildung von Softwarespezialisten voranbringen.

Meldung gespeichert unter: Oracle

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...