Oracle bestätigt Übernahme von Hyperion

Donnerstag, 1. März 2007 00:00

REDWOOD SHORES - Der US-Datenbankhersteller Oracle Corp (Nasdaq: ORCL<ORCL.NAS>, WKN: 871460<ORC.FSE>) bestätigt die Übernahme des Business Intelligence Softwareanbieter Hyperion Solutions Corp (Nasdaq: HYSL<HYSL.NAS>, WKN: 897934<ASW.FSE>), nachdem zuvor die New York Times bereits entsprechend berichtet hatte.

Demnach bietet Oracle 52 US-Dollar in bar für jede ausstehende Hyperion-Aktie, womit der Anbieter von Analysesoftware mit 3,3 Mrd. US-Dollar bewertet wird. Damit zahlt Oracle einen Aufpreis von 21 Prozent gegenüber dem Vortagessschlusskurs von Hyperion-Aktien, der bei 42,84 Dollar lag.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...