Optus nun endgültig in SingTel-Hand

Dienstag, 23. Oktober 2001 09:52

Singapore Telecommunications Ltd. (Singapur: S12, WKN: 888035<SIT.FSE>): Was lange währt, wird endlich gut! Das hofft zumindest SingTel. Das Unternehmen gab am Dienstag bekannt, endlich die Übernahme des australischen Mobilfunkanbieters Optus vollständig unter Dach und Fach gebracht zu haben.

Damit besitzt der Telekommunikationsdienstanbieter nun also hundert Prozent an Optus. Dafür hat das Unternehmen 9 Mrd. US-Dollar an Cable & Wireless bezahlt und sich unter anderem gegen den britischen Mobilfunkanbieter Vodafone durchgesetzt, der ebenfalls Interesse an Optus bekundet hatte. Erstmalig will SingTel Zahlen, in denen das Optus-Geschäft berücksichtigt ist, am 8. November veröffentlichen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...