Opsware: Umsatz steigt, weiterhin Verlust

Mittwoch, 29. November 2006 00:00

SUNNYVALE - Der US-Softwarehersteller Opsware Inc. (Nasdaq: OPSW<OPSW.NAS>, WKN: 578802<LDD.FSE>) veröffentlichte heute in den USA die Zahlen für das dritte Quartal 2006.

Das Unternehmen konnte den Umsatz im dritten Quartal 2006 um 59 Prozent auf 25 Mio. US-Dollar steigern. Hingegen musste Opsware einen deutlich höheren Verlust als im Vorjahresquartal hinnehmen. Der Fehlbetrag summierte sich auf 4,8 Mio. Euro bzw. fünf Cents je Aktie. Im Jahr zuvor wies das Unternehmen ebenfalls einen Verlust aus. Dieser belief sich jedoch noch auf 2,4 Mio. Dollar bzw. zwei Cents je Aktie. Abzüglich der Aufwendungen für Aktienoptionen und akquisitionsbedingten Kosten wurde ein Nettogewinn von 500.000 Dollar bzw. ein Cent je Aktie erwirtschaftet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...