Operativer Cash-Flow von Tokyo Electron deutlich gesunken

Freitag, 28. Oktober 2011 17:21
Tokyo Electron

TOKIO (IT-Times) - Der japanische Hersteller von Ausrüstung zur Halbleiterproduktion Tokyo Electron Ltd. hat einen Rückgang des Umsatzes von 6,8 Prozent verbucht.

Im letzten Quartal 2011 hatte Tokyo Electron (WKN: 865510) einen Umsatz von 190,6 Mrd. Japanische Yen erwirtschaftet, im Vorjahresquartal lag dieser bei 150,4 Mrd. Yen. Das operative Ergebnis stieg von 13,9 Mrd. Yen 2010 auf 29,7 Mrd. Yen im letzten Quartal 2011.

Meldung gespeichert unter: Tokyo Electron

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...