Opera Software verzeichnet doppelte Anzahl an Downloads

Donnerstag, 18. März 2010 18:18
Opera Software

OSLO (IT-Times) - Der norwegische Browser-Hersteller Opera Software konnte erheblich wachsen. Wie das Unternehmen heute bekannt gab, habe sich die Anzahl der Downloads verdoppelt.

Grund für den rapiden Anstieg der Nuterzahlen sei die Einführung des  Microsoft-Auswahlbildschirms, so das Unternehmen. Die Markteinführung soll bei der nachträglichen Installation bis Mai abgeschlossen sein, erklärte Opera weiter. (jas/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Opera Software und/oder Software via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Opera Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...