Opera kauft australische FastMail

Montag, 3. Mai 2010 14:55
Opera Software

SYDNEY (IT-Times) - Der norwegische Browser-Hersteller Opera Software hat sich in Australien verstärkt und den Web-basierten australischen Mobile-Werbespezialisten FastMail für eine nicht näher genannte Summe übernommen, wie der Branchendienst TelecomAsia.net meldet.

Mit dem Zukauf will Opera künftig plattformübergreifende Messaging-Lösungen für die Unterhaltungselektronikindustrie liefern. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Opera Software und/oder Software via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Opera Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...