Openwave Systems verkauft Kerngeschäft

Montag, 16. April 2012 16:19
Openwave_logo.gif

NEW YORK (IT-Times) - Der Mobile-Softwarehersteller Openwave Systems trennt sich von seinem Kerngeschäft Mediation und Messaging Products und von seinem Patent-Portfolio bestehend aus 200 Patenten und verkauft dieses an die Private Equity Firma Marlin Equity Partners, wie Reuters berichtet.

Das Mediation und Messaging Produktgeschäft zeichnete im ersten Quartal 2012 für rund 58 Prozent der gesamten Umsätze von Openwave verantwortlich. Über finanzielle Details der Transaktion wurde zunächst nichts bekannt. Analysten-Angaben zufolge dürfte der Verkauf zwischen 60 und 120 Mio. Dollar in die Kassen von Openwave spülen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Unwired Planet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...