Openwave integriert Sharp-Technologie

Dienstag, 18. Februar 2003 18:01

Openwave Systems Inc. (NASDAQ: OPWV.NAS, WKN: 923088), Anbieter von offenen Software- und Dienstleistungsprodukten für die Mobilfunkindustrie, wird gemeinsam mit Sharp Corp. an der Zusammenführung von Produkten arbeiten.

Wie es in dem Statement heißt, werden die Unternehmen an der Implementierung der Animationsgrafiktechnologie SharpMotionART (SMART) in die Software Openwave® Phone Tools Version 7.0 arbeiten. Die neue 7.0 Version soll dann kommerziell in den zukünftigen Mobilfunkgeräten von Sharp genutzt werden.

Die Openwave Aktien können am Dienstag im amerikanischen Handel deutlich zulegen. Sie notieren gegen 11:37 Uhr mit über 12 Prozent im Plus bei 1,471 Dollar. (sge)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...