OpenText schluckt niederländische Cordys

Softwarelösungen

Freitag, 16. August 2013 15:57
Open Text

WATERLOO (IT-Times) - Der kanadische Softwarespezialist OpenText verstärkt sich durch eine Übernahme und schluckt den Business Process Management (BPM) Spezialisten Cordys. Die Übernahme lässt sich das kanadische Softwarehaus etwa 33 Mio. US-Dollar kosten.

Der kanadische Softwarespezialist Open Text (Nasdaq: OTEX, WKN: 899027) will durch die Übernahme von Cordys sein eigenes Enterprise Information Management (EIM) und BPM-Softwareportfolio weiter ausbauen. Davon sollen auch Kunden wie Siemens, Mercer, Pacific Blue Cross und Tata Steel profitieren.

Meldung gespeichert unter: Open Text

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...