Open Text schluckt Cloud-Provider GXS für 1,17 Mrd. Dollar

Cloud-Services

Dienstag, 5. November 2013 16:13
Open Text

WATERLOO (IT-Times) - Der kanadische Softwarespezialist Open Text verstärkt sich durch eine Übernahme und schluckt den Cloud-Technikanbieter GXS Group für 1,17 Mrd. US-Dollar in bar und in Aktien. Open Text-Aktien präsentieren sich im frühen Handel fester und legen um mehr als vier Prozent zu.

Im Detail zahlt Open Text Corp (Nasdaq: OTEX, WKN: 899027) 1,07 Mrd. US-Dollar in bar sowie 100 Mio. US-Dollar in Aktien für die Übernahme. Ein Teil der Barmittel soll dazu verwendet werden, um einen Teil der GXS-Schulden zurückzuzahlen. Bei GXS Group handelt es sich um einen führenden B2B Cloud-Integrationsspezialisten. GXS Cloud-basierte B2B-Integrationsservices ermöglichen mehr als 550.000 Trading-Partner Business-Prozesse zu integrieren und zu verwalten. Über die Cloud-Plattform GXS Trading Grid lassen sich komplexe Prozesse eliminieren. Es wird erwartet, dass der Deal binnen 90 Tagen abgeschlossen ist. Zusammen werden die beiden Firmen rund 80.000 Kunden betreuen. GXS Group soll künftig als Tochter von Open Text Corp fungieren.

Meldung gespeichert unter: Open Text

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...