OnVista gibt Online-Portal Namendo auf

Mittwoch, 10. September 2008 17:31
Onvista

Die OnVista AG hat heute mitgeteilt, dass man den Betrieb des Adress-Brokerage-Portals Namendo einstellen wird.

Als Grund nannte OnVista den im November 2007 angekündigten Strategiewechsel und die damit verbundenen Konzentration auf das Kerngeschäft Financial Markets. Durch die Aufgabe des Geschäftsbereiches entsteht der OnVista AG ein Buchverlust vor Steuern im knapp siebenstelligen Bereich.

Folgen Sie uns zum Thema und/oder Onvista via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Onvista

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...