Online-Werber aQuantive erfolgreich

Mittwoch, 8. August 2007 19:08
Microsoft Logo (2014)

SEATTLE - Die Online-Werbeagentur aQuantive Inc. (Nasdaq: AQNT, WKN: 260921) vermeldete einen Gewinnrückgang um 22 Prozent. Die erst kürzlich durch die Microsoft Corp. übernommene Gesellschaft teilte am heutigen Mittwoch die Ergebnisse für das zweite Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2007 mit.

Demnach zog der Umsatz in den Monaten April bis Juni 2007 um 48 Prozent auf 156 Mio. US-Dollar an. Der Nettogewinn dagegen büßte 22 Prozent ein und wurde mit 9,6 Mio. Dollar ausgewiesen. Das entspricht 0,11 Mio. Dollar je Aktie. Im Vorjahreszeitraum waren es noch 0,15 Dollar je Anteil oder 12,3 Mio. Dollar. Das bereinigte EBITDA betrug 26,1 Mio. Dollar oder 0,29 Dollar je Aktie (verwässert), was einem Rückgang von neun Prozent entspricht.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...