OmniVision will Marktanteile zurückgewinnen

Dienstag, 23. Juni 2009 15:42
OmniVision Technologies

SANTA CLARA (IT-Times) - Der defizitäre Image-Sensorhersteller OmniVision Technologies (Nasdaq: OVTI, WKN: 936737), dessen CameraChip in zahlreichen Handys verbaut ist, will durch eine neue Strategie wieder Marktanteile zurückgewinnen.

So plant das Unternehmen die Einführung eines neuen kostengünstigen VGA CMOS Image-Sensors (7675), der in Handys und Notebooks zum Einsatz kommen soll. Der neue Billig-Chip soll im September 2009 auf den Markt kommen, berichtet der Branchendienst DigiTimes.

Meldung gespeichert unter: OmniVision Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...