OmniVision kauft Fertigungsaktivitäten von VisEra

Mittwoch, 29. Juni 2011 15:38
OmniVision Technologies

SANTA CLARA (IT-Times) - Der führende Image-Sensorhersteller OmniVision Technologies übernimmt die Wafer-Level-Lens Aktivitäten von VisEra Technologies, einem Joint Venture zwischen OmniVision und der Taiwan Semiconductor Manufacturing Company Limited (TSMC).  Die Übernahme soll die CameraCube-Produktion von OmniVision erweitern, wie es heißt.

Der Kaufpreis für die entsprechenden Fertigungseinheiten beträgt rund 45 Mio. US-Dollar. OmniVision geht davon aus, dass die Übernahme im zweiten Fiskalquartal 2012 abgeschlossen werden kann. (ami)

Meldung gespeichert unter: OmniVision Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...