Olympia vereint Lenovo und Atos

Donnerstag, 12. Januar 2006 17:19

BANGALORE - Das IT-Dienstleistungsunternehmen Atos Origin und der Computerhersteller Lenovo (WKN: 894983<LHL.FSE>) wollen während der Olympischen Winterspiele in Turin dieses Jahres eng zusammenarbeiten.

Beide Unternehmen wollen dabei ihre Stärken in einen Topf werfen, um so speziell für die Spiele entwickelte IT-Lösungen herauszubringen. Der französische IT-Dienstleister Atos Origin ist offizieller Partner der Olympischen Spiele und wird während der Zeit Zuschauern und Medien Resultate, Events und Informationen über Athleten in digitaler Form präsentieren. Atos plane nun die Gründung eines Konsortiums, um einen reibungslosen Ablauf garantieren zu können.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...