Olav A. Waschkies (Pixelpark AG) stellvertretender Vorsitzender der Fachgruppe Mobile

Montag, 16. Juni 2008 14:11
BVDW

Marc O. Schmöger (Seven Principles) bleibt Leiter des Arbeitskreises Mobile Solutions

Düsseldorf/Berlin, 16. Juni 2008. Im Rahmen des Fokustags Mobile Content & Agenturen bei der Coca-Cola GmbH wählten die Mitglieder der Fachgruppe Mobile im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. Olav A. Waschkies (Pixelpark AG) einstimmig zum stellvertretenden Vorsitzenden. Gleichzeitig bestätigten die rund 30 abstimmungsberechtigten Unternehmensvertreter bei ihrer letzten Sitzung in Berlin Marc O. Schmöger (Seven Principles) als Leiter des Arbeitskreises Mobile Solutions.

Fast 60 Teilnehmer debattierten unter der Leitung der Arbeitskreisleiter Mobile Internet und Entertainment Marcel Pirlich (zed Germany GmbH) und Olav A. Waschkies (Pixelpark AG) in zwei Round Tables die Themen „Mobile Content - Eigenständige Geschäftsmodelle oder nötiges Beiwerk für die Werbevermarktung?" und „Agenturen im Bereich Mobile - eine neue Spezies – Kreative, Implementierer, Werber oder Full Service?“.

Im Rahmen des Round Tables Mobile Content erörterten Robert Fahle (Leiter Mobile, RTL), Gunnar Böke (Sr. Business Development Manager Mobile der MTV Networks Germany GmbH) und Christian Marsch (Viif Mobile Video GmbH) die Bedeutung von Content im Zusammenspiel mit starken Marken sowie die wachsende Bedeutung von mobiler Werbung am Geschäftsmodell Mobile. Einigkeit herrschte darüber, dass Mobile Premium Content derzeit noch das Geschäftsmodell im Bereich Mobile ist. Erfolgreich sind dabei nicht nur die aus den Medien bekannten starken Content-Marken, sondern auch zunehmend User-Generated-Content Formate, die durch innovative Zugangswege mobil werden. Technische Limitationen werden dabei meist durch gute Vermarktungsideen überwunden, jedoch muss die mobile Nutzung immer noch durch andere Medien angestoßen werden um große Nutzerzahlen zu aktivieren. Mobile Werbung tritt immer öfter als Ergänzung auf und wird im nächsten Jahr als Einnahmequelle weiter an Bedeutung gewinnen: Bis zu 50 Prozent der Umsätze könnten davon gegen Ende des Jahres erzielt werden.

Wer hat den Lead? Die Spezialisten oder die Agenturen?

Der zweite Round Table mit Benedikt Hanswille (Creative Technology Director bei 12snap), Sebastian Schier (Creative Director & Head of Innovation bei Saatchi & Saatchi) und Marco Zingler (Geschäftsführer denkwerk und Vorsitzender der Fachgruppe Agenturen im BVDW) diskutierte über die Rolle der Agenturen im Bereich Mobile Internet und Marketing. Kontrovers wurde dabei das Thema der Führungsrolle im Bereich Mobile von den Teilnehmern gesehen. Während für die einen das Thema Mobile ein Spezialthema ist, das am besten bei entsprechenden Spezialanbietern aufgehoben ist, sahen andere das Thema als weiteren integrierten Kanal in einer Gesamtstrategie, das entsprechend von den Lead-Agenturen zu verantworten sei. Konsens herrschte bei allen Teilnehmern darüber, dass das Thema Mobile in den nächsten Monaten an weiterer Relevanz gewinnen wird und dass es die zentrale Aufgabe der Agenturen ist, als kreative Multiplikatoren im Markt Akzente zu setzen.

Waschkies folgt auf Vahldiek

Nach intensiver Aufbauarbeit in den letzten beiden Jahren übernimmt Olav A. Waschkies mit seiner Wahl das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden und somit die Aufgaben von Frank Vahldiek (Vodafone), der aus beruflichen Gründen sein Amt zur Verfügung gestellt hatte. Olav A. Waschkies verantwortet als Director Strategic Marketing & Mobile Internet das Thema Mobile Internet bei der Pixelpark Agentur. Frank Vahldiek hat in den letzten beiden Jahren die Arbeit der Fachgruppe Mobile entscheidend mitgeprägt und übergibt mit dem Mobile Kompass, dem ersten Kompendium der deutschen Mobile Branche, das am 17. Juni veröffentlicht wird, erfolgreich sein Hauptprojekt an seinen Nachfolger.

Marc O. Schmöger (Seven Principles) musste sich aufgrund seines Arbeitgeberwechsels satzungsgemäß neu zur Wahl stellen und wurde von den Mitgliedern der Fachgruppe Mobile als Leiter des Arbeitskreises Mobile Solutions bestätigt. Zusammen mit Oliver Pfeifer (MCSSH) wird sich Marc O. Schröder weiter um die von ihm initiierten Projekte kümmern. Die nächste Sitzung der Fachgruppe Mobile findet am 5. September 2008 statt.

Kontakt:
Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.
Thomas Schauf, Fachgruppen-Manager
Kaistraße 14
40221 Düsseldorf
Tel: 0211 600456-16, Fax: -33
Mail: schauf@bvdw.org
http://www.bvdw.org
Christoph Salzig, Pressesprecher
Tel: 0211 600456-14, Fax: -33
Mobil: 0177 8528616
Mail: salzig@bvdw.org

Über den BVDW:
Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist die Interessenvertretung aller am digitalen Wertschöpfungsprozess beteiligten Unternehmen.

Folgen Sie uns zum Thema BVDW und/oder BVDW via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: BVDW

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...