OHB Technology gewinnt Auftrag im Galileo-Projekt der EU

Freitag, 8. Januar 2010 10:33
OHB

BREMEN (IT-Times) - Die OHB Technology AG konnte sich über einen weiteren Auftrag freuen. Künftig soll das Unternehmen den Bau verschiedener Satelliten verantworten.

Antonio Tajani, Vizepräsident der Europäischen Kommission, beauftragte ein Konsortium aus OHB Systems und Surrey Satellite Technology Ltd. mit dem Bau und Test von 14 Satelliten. Diese sollen für das von der EU finanzierte Navigationssystem Galileo genutzt werden. Bei OHB Systems, dem Hauptauftraggeber, handelt es sich um ein Tochterunternehmen von OHB Technology. (kat/rem)

Meldung gespeichert unter: OHB

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...