OHB Technology AG: Durchwachsenes Ergebnis

Dienstag, 11. November 2008 11:23
OHB

BREMEN - Die OHB Technology AG (WKN: 593612) wies die Kennzahlen der ersten neun Monate 2008 aus. Demnach hatte das Unternehmen, das besonders in Raumfahrt- und Satellitentechnologie tätig ist, auch mit Problemen zu kämpfen. 

Der Umsatz des dritten Quartals 2008 sank von 62,8 Mio. Euro auf nunmehr 54,7 Mio. Euro. Die Gesamtleistung erhöhte sich hingegen. Nach 59,1 Mio. Euro wurden in 2008 61,2 Mio. Euro erzielt. Das EBIT (Gewinn vor Zinsen und Steuern) steigerte sich auf 5,4 Mio. Euro (2007: 3,9 Mio. Euro). OHB erzielte einen Periodenüberschuss von zwei Mio. Euro, im Vorjahr waren es 2,8 Mio. Euro. Der Gewinn je Aktie (bereinigt) stieg hingegen von 13 auf 14 Cent. 

In den ersten neun Monaten 2008 wies OHB Technology einen Umsatz von 155,3 Mio. Euro aus, 2007 waren es 146,2 Mio. Euro. Die Gesamtleistung des Unternehmens summierte sich auf 178,2 Mio. Euro (Vorjahr: 152,1 Mio. Euro). Das EBIT lag mit 14,9 Mio. Euro ebenfalls über dem Vorjahreswert von 10,7 Mio. Euro. Es wurden sieben Mio. Euro Periodenüberschuss ausgewiesen, zuvor waren es 9,5 Mio. Euro. Der Gewinn je Aktie erhöhte sich hingegen von 41 Cent auf 48 Cent. 

Meldung gespeichert unter: OHB

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...