Offiziell: Facebooks Oculus VR Headset kommt Anfang 2016

Virtual Reality

Donnerstag, 7. Mai 2015 08:15
OculusRiftVR.gif

MENLO PARK (IT-Times) - Jetzt ist es offiziell. Nach dem vielfach spekuliert und gemunkelt wurde, dass sich das Virtual Reality Headset Oculus Rift der Facebook-Tochter Oculus VR verzögert, bestätigte das Unternehmen via Blog-Eintrag, dass das neue Headset für Verbraucher im ersten Quartal 2016 auf den Markt kommen wird.

Das VR-Headset Oculus Rift  wird dabei auf dem aktuellen Crescent Bay Prototypen mit einem verbesserten Tracking-System inklusive 3D-Raumklangtechnik basieren. Über den Preis des Virtual Reality Headsets wollte das Unternehmen jedoch noch keine Angaben machen. Facebook hatte Oculus im Vorjahr für etwa zwei Mrd. Dollar übernommen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Oculus VR

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...