Offiziell: Apple kauft Quattro Wireless

Mittwoch, 6. Januar 2010 09:14
QuattroWireless.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Nachdem am Vortag bereits über die bevorstehende Übernahme von Quattro Wireless durch Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) berichtet wurde, hat der Werbespezialist die Übernahme durch den Computerhersteller nunmehr bestätigt.

Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zwar zunächst nichts bekannt, Marktkreise sprechen jedoch von einem Kaufpreis von rund 275 Mio. US-Dollar. Quattro CEO Andrew Miller zeigte hoch zufrieden mit der Transaktion. Der Manager wird künftig das Apple Mobile Werbegeschäft als Vizepräsident unterstützen.

Die Übernahme von Quattro Wireless gilt als Reaktion auf den Vorstoß von Google, der zuvor den Quattro-Rivalen AdMob für 750 Mio. US-Dollar aufgekauft hatte. Marktkreisen zufolge sei Apple ebenfalls an einer Übernahme von AdMob interessiert gewesen sein.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...