Offiziell: Apple kauft Beats Electronics für 3,0 Mrd. US-Dollar

Musik-Streaming

Freitag, 30. Mai 2014 08:00
Beats by DrDre Logo

CUPERTINO (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple hat nunmehr die Übernahme des Kopfhörerherstellers Beats Electronics und dessen Musik-Streaming-Service Beats Music bestätigt. Statt der kolportierten 3,2 Mrd. US-Dollar, zahlt Apple rund 3,0 Mrd. US-Dollar für das Unternehmen. Der Zukauf ist die bislang größte Übernahme für Apple.

Der Kaufpreis setzt sich aus einer Barkomponente im Volumen von 2,6 Mrd. US-Dollar sowie 400 Mio. US-Dollar in Aktienoptionen zusammen. “Musik ist ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens und hat einen besonderen Platz im Herzen von Apple”, begründet Apple-Chef Tim Cook den Milliardenzukauf. Durch die Akquisition übernimmt Apple nicht nur die trendigen Kopfhörer von Beats Electronics, die insbesondere bei Jugendlichen gut ankommen, sondern auch den Musik-Streaming-Service Beats Music, der etwa 110.000 Abonnenten zählt.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...