O2 UK will BlackBerry PlayBook nicht vermarkten

Donnerstag, 16. Juni 2011 15:40
Blackberry

LONDON (IT-Times) - Der britische Mobilfunk-Carrier O2 hat sich offenbar entschieden, auf die Vermarktung des BlackBerry Playbooks von Research In Motion (RIM) in England zu verzichten, wie der Branchendienst Electricpig berichtet.

Wie aus einer Email hervorgeht, will O2 das Gerät nicht verkaufen und verweist dabei auf negative Kundenerfahrungen. Der BlackBerry PlayBook ist seit heute offiziell in Großbritannien im Handel und wird von Phones4u und Carphone Warhouse vertrieben. (ami)

Meldung gespeichert unter: BlackBerry

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...