o2 plant mobiles Bezahlen per Handy noch im Jahr 2012

Mobile Payment

Dienstag, 26. Juni 2012 18:19
Telefonica Unternehmenslogo

DÜSSELDORF (IT-Times) - Das deutsche Telekommunikationsunternehmen o2 rüstet sich für ein neues Geschäftsfeld: das mobile Bezahlen. Dies geht aus Medienberichten hervor.

So soll es in Deutschland bis Ende des Jahres 2012 möglich sein, per Mobiltelefon die eigenen Einkäufe zu bezahlen. Dafür müssten die Kunden ihr Gerät nur an ein Terminal halten, über welches das Geld dann virtuell abgebucht werde. Diesen Plan gab Michiel van Eldik, Geschäftsführer des O2-Mobilfunkbetreibers Telefónica Deutschland, gegenüber dem Handelsblatt bekannt. Details wurden allerdings noch nicht bekannt. So seien die potentiellen Partner noch geheim und würden noch nicht bekannt gegeben werden. Es bleiben also weitere Ankündigungen seitens o2 zu erwarten.

Meldung gespeichert unter: Telefonica

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...