O2 macht Groupon & Co. Dampf

Freitag, 15. Juli 2011 12:32
Telefonica

LONDON (IT-Times) - Der britische Mobilfunk-Carrier O2 will Groupon und anderen Coupon-Anbietern mächtig Konkurrenz machen. Dazu hat das Unternehmen den neuen Service Priority Moments auf den Markt gebracht.

Mit dem neuen Dienst bietet O2, ein Tochterunternehmen der spanischen Telefonica S. A. (WKN: 850775), Kunden kurzzeitige Angebote in Kooperation mit Konsumgüter- und Serviceanbietern, mit denen diese dann Geld über Rabatte sparen können. Das Konzept ist also ähnlich wie bei Branchenstartup Groupon. Priority Moments von O2 ist zunächst mit der Kooperation von 30 großen britischen Marken eingeführt worden. Der Service ist als App für das iPhone und für Android Kunden kostenlos verfügbar.

Meldung gespeichert unter: Telefonica

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...