O2 Germany offen für Verkauf?

Mittwoch, 4. Februar 2004 13:41

MmO2 PLC (London: OOM<OOM.ISS>, WKN: 794793<MM1.FSE>): Einem Pressebericht von vwd zufolge sei das Unternehmen zwar nicht in konkreten Verhandlungen über den Verkauf des deutschen Geschäfts, CEO Peter Erskine solle jedoch bekannt gegeben haben, dass das Unternehmen möglichen Gelegenheiten gegenüber aufgeschlossen sei, wenn auch nicht aktiv versucht werde, die Sparte zu verkaufen.

Es gäbe schon seit langem Spekulationen über eine mögliche Fusion von O2 und E-Plus, um im Konkurrenzkampf mit der Deutschen Telekom AG und Vodafone Group PLC eine bessere Marktsituation zu erreichen, dies seien aber nicht die einzigen Möglichkeiten.

O2 hatte ein starkes drittes Quartal mit einem Zuwachs von 335000 Kunden was einem Marktanteil von 8,6 Prozent entspricht. (mha)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...