NXP Semiconductors kauft Freescale für 11,8 Milliarden Dollar

Chips

Montag, 2. März 2015 10:25
NXP Semiconductor

EINDHOVEN (IT-Times) - NXP Semiconductors schluckt einen Wettbewerber. Der niederländische Halbleiterhersteller gab die Akquisition des US-amerikanischen Unternehmens Freescale bekannt.

11,8 Mrd. US-Dollar muss NXP Semiconductors für die Akquisition des kleineren Wettbewerbers aufbringen. Der Betrag werde sowohl bar als auch in Aktien ausgezahlt, teilte NXP mit. Mit diesem Schritt werde der Wert von Freescale Semiconductor und NXP zusammen auf 40 Mrd. US-Dollar steigen. Anleger von Freescale Semiconductor Ltd erhalten eine Barzahlung in Höhe von 6,25 US-Dollar sowie 0,35 Anteile an NXP für jede Freescale-Aktie. Freescale hatte 2014 einen Umsatz von 4,63 Mrd. US-Dollar erwirtschaftet. Der operative Cash-Flow lag bei 504 Mio. Dollar.

Meldung gespeichert unter: Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...