nVidia will weitere Grafikchips auf den Markt bringen

Dienstag, 7. September 2010 08:52
Nvidia Unternehmenslogo

SANTA CLARA (IT-Times) - Nachdem der Grafikchiphersteller nVidia jüngst erst seine neueste GeForce 400-Serie vorgestellt hat, will das Unternehmen Mitte Oktober bereits die GeForce GT 430 (Codename GF108) ins Rennen schicken, wie der Branchendienst DigiTimes erfahren haben will.

Die GeForce GT 430 soll leistungsmäßig zwischen der GeForce GT 240 und GT 220 angesiedelt sein, heißt es. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Nvidia und/oder Halbleiter via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Nvidia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...