nVidia und Samsung stellen mit dem Galaxy R neues Smartphone vor

Donnerstag, 11. August 2011 15:05
Samsung

SANTA CLARA (IT-Times) - Die Galaxy-Produktfamilie von Samsung erhält Zuwachs. Gemeinsam mit dem Grafikchiphersteller nVidia hat Samsung das Galaxy R vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein Android-basiertes Smartphone, dass mit nVidias Tegra 2 Prozessor ausgerüstet ist.

Das Samsung Galaxy R kommt mit einem 4,19-Zoll großen WVGA Touchscreen-Display daher und soll das Anzeigen und Abspielen von HD-Videos und Filmen ermöglichen. Durch die integrierte Kamera können HD-Videos mit 720p aufgenommen und HD-Videos mit 1080p wiedergegeben werden.

Für die entsprechende Grafik-Performance sorgt ein GeForce Grafikprozessor. Spiele gibt es für das Gerät direkt in der Tegra Zone im Android Market. Das neue Samsung-Smartphone läuft mit dem Google-Betriebssystem Android 2.3 (Gingerbread).

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...